• Zyronen:


    Aussehen:


    Die Zyronen haben eine menschliche Erscheinungsform, welche ja nach Aufgabe und Gesellschaftsrang verändert werden kann.

    Kirchliche/hochgestellte Politiker/Diplomaten/bedeutende Personen der Gesellschaft/Kinder unter 12 Jahren schauen aus, wie normale Menschen.

    Wissenschafter(je nach Rangstellung) bekommen vergrößerte Köpfe mit einem vergrößerten HIrn oder mehreren Hirnen (je nach Aufgabe)

    Soldaten haben verstärkten Körperbau, Hornartig gepanzerte Haut, schnellere Reflexe, besseres Sehvermögen



    Geschichte:


    Die heutigen Zyronen gehen auf eine Gruppe von religiösen Fanatikern zurück, welche 2262 mit fünf Frachtern und 2500 Mann aufbrachen, eine neue Kolonie zu gründen. Zuerst flogen sie zusammen mit einem Konvoi von mehr als 45 Schiffen. Allesamt Kolonisten, aber mit anderen Zielen. Nach einer anfänglichen, gemeinsamen Strecke, splitterte sich der Konvoi immer weiter auf, bis zum Schluß nur von ihrer übrig war.

    Nach zwei Jahren Flugzeit geriet ihr Konvoi in einen nicht erfassten Meteroitenschauer, hierbei wurden zwei Frachter zerstört und eines schwerbeschädigt. Sie schlachteten das schwerbeschädigte Schiff aus und flogen weiter. Alle mußten sich strengen Riten und Regeln unterwerfen. Wer dagegen verstiess wurde aus der Luftschleuse geworfen.

    Nach ungefähr 35 Jahren entdeckten die Kolonisten ein Sonnensystem mit einem Klasse M Planeten und besiedelten ihn. Mittlerweile war der Bestand an Mannschaft auf 400 Personen geschrumpft.

    Im 6.Kolonialjahr wurde sie von einer Gruppe Nausikaanern überfallen. Die Nausikaaner töteten 16 Kolonisten und raubten alles an Nahrungsmittel, welche die Zyronen hatten. Dadurch starben in der kommenden Kälteperiode fast ein Drittel der Kolonisten. Während der Hungerperiode und den Kälteeinbrüchen, trieb man intensive Forschung im Bereich Genetik, sowohl an Pflanzen als auch auch an Zellzüchtungen, Augmentation und Zytokinese. Beim nächsten Raubüberfall konnte man sich gegen die überraschten Nauisikaaner wehren und diese besiegen. Während man nun selber mit dem erbeuteten Schiff auf Raubfang ging, wurden weitere Forschungen in Punkto Künstlicher KI betrieben.


    Den Wissenschaftlern gelang es im 12 Kolonialjahr, Biologisches Gewebe zu züchten, welches mit Technischer Hardware zu verbunden wurde und dieses steuern kann. Zuerst wurden kleiner Flugdrohen, welche selbstlernend waren mit einem Großrechner verbunden um die so gewonnenen Erfahrungs- und Lerndaten bei weiteren Updates mit neuen Drohnen weiterzugeben. Auf dieser Grundlage begann das Zyronische Imperium seine Expansion.


    Seit dem 130 Kolonialjahr werden auch Raumfähige Kampfdrohnen eingesetzt. Diese sind sowohl im All als auch Planetenatmosphäre einsetzbar zum Beispiel als Truppenunterstüzung.


    Im 145 Kolonialjahr umfasste das Zyronische Imperium 113 Sonnensysteme, welche diktatorisch nach der Zyronischen Lehre geführt wurden. Mittlerweile hat man auch die Kybernetik und Augmentation soweit vorangetrieben, das die Besatzungen 15 Jahre durcharbeiten konnten, bevor sie turnusgemäss zu ihrer Hauptwelt zurückkehren mußten. Dort wurden neben Schiffs und Kybernetikwartungen auch Verbesserungen eingepflanzt, Informationen geupdatet und weitere Daten abgeglichen. Außerdem wurden dort Diebesgut an die Herrscher geliefert.



    Vorgehensweise:



    hrend man anfangs noch mit dem Nausikaanischen Raider auf Streifzug ging, mußte man bald feststellen, daß das Gebiet der Zyronen weitläufiger war, als man erst angenommen hatte. So fing man an, die neuartrigen Drohnen mit Minifusionsgeneratoren auszustatten und ihrer künstlich gezüchteten Biogehirne mit Patroulliendaten zu füttern. In Schwärmen von anfangs 50 Stück kontrollierten sie das neugewonnene Imperium, welches sich rasch durch aggressive Expansion erweiterte.


    Wurde ein System entdeckt, welches ihr Interesse erregte, so wurde zuerst der Raider losgeschickt, um die dortige Bevölkerung in einem Ultimatum zu zwingen, dem Neu-Imperium beizutreten. Wurde dies abgelehnt oder wurden Gegenmaßnahmen ergriffen, so schickte man massive Wellen an Drohnen, welche durch Bombardierungen die dort lebende Bevölkerung auslöschte.


    Im 132 Kolonialjahr wurde ein Blindgänger gefunden und untersucht. Das Gehirn wurde ausgetauscht und die Drohne mmittels Fernsteuerung zurück nach Zyron geschickt. Dort kamen dann 12 Zyronen ums Leben. Als Verbesserungsmodifikation wurden den Drohnen dann Selbstzerstörungssprengsätze implantiert, welche die Drohnen bei Gefangennahmen, Funktionsstörungen oder sonstigen Widrigkeiten zur Explosion mit der Stärke eines Mark III Warpkerns brachten.



    Sozialstruktur:



    Die oberste Führungsschicht besteht aus ausgewählten Personen der Gründerfamilien, den sogenannten "Hohen Weisenrat".


    * Sie lenken als diktatorische Regime die Geschicke ihres Imperiums. Anfangs aus 25 Mitgliedern bestehend, ist die aktuelle Zahl der Herrscher auf 5 gesunken. Schuld sind Machtkämpfe und Intrigen, sowie eine gewisse Paranoia.


    Als zweite Führungsebene sind die Hohenpriester der Zyrons.


    *Im Namen Zyrons, ihrer Religionslehre, leiten sie wie ein Parlament und geben die Anweisungen und Befehle des "Hohen Weisenrates" weiter. Sie sind auch die höchste Gerichtsbarkeit im Imperium. MIt Hilfe des Militäres setzen sie alles unbarmherzig und gnadenlos durch. Jeder Widerstand wird radikal ausgemerzt und unterdrückt. Jeder der es wagt, wird wegen Hochverrats angeklagt und unter grausamer Folter getötet. In diesem Falle wird zuerst, angefangen von den Ältesten bis später zu den Kindern, jeder in der Familie des Angeklagten nach einer uralten Erdenfolter, dem Blutadler, hingerichtet. Gnade erhält man nur dem nächsten in der Reihenfolge, wenn man die Folter stillschweigend erträgt und keinen Laut von sich gibt. Dann wird der Rest der Familie Zeuge, wie man den Angeklagtenm Hinrichtet, mittels eben dem "Blutadler". Danach werden die Überlebenden einer Behandlung unterzogen, welcher sie ihrer gesamten Individualität geraubt und willenlosen Dienern macht.


    Als Dritte, fast der zweiten Führungsebene gleichend, stehen die Admiralität

  • McNeil

    Hat das Thema freigeschaltet